Kommission für Ethik und Beschwerden

Die Kommission für Ethik und Beschwerden wacht über die Einhaltung der beruflichen Sorgfaltspflichten und der berufsethischen Grundsätze unserer Fachgesellschaft. Sie ahndet Verstösse durch Mitglieder und Sektionen der pcaSuisse. Sie besteht aus 5 Mitgliedern. Die Kommission wird, sobald sie dazu begründeten Anlass hat, von sich aus oder aufgrund schriftlicher Anzeige tätig.


Kontaktperson:

Miriam de Vries, miriam.devries@pcasuisse.ch


- Reglement der Kommission für Ethik und Beschwerden (in Überarbeitung)


- Ethische Richtlinien


Rekurskommission

Die Rekurskommission behandelt Rekurse gegen Entscheide folgender Entscheidträger: Ausbildenden Psychotherapie, Weiterbildungsleitung, Anerkennungskommission und Kommission für Ethik und Beschwerden.


Kontaktperson:

Rolf Vökt, rolf.voekt@pcasuisse.ch


Reglement der Rekurskommission (in Überarbeitung)